Wie komme ich zu meinem Christbaum?

Selber schneiden

Spazieren Sie durch die Plantage und finden Sie Ihren Traumbaum. Diesen können Sie selber schneiden. 

Am Reservationstag im November haben Sie die Möglichkeit einen Baum zu reservieren.

Frisch geschnittenen kaufen

Sie kaufen einen bereits frisch geschnittenen Baum. Beim Weidstall haben wir eine Auswahl an verschiedenen Grössen vorbereitet.

Liefern lassen

Sie lassen sich einen Baum nach Hause liefern (Region Einsiedeln). Dazu nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Preise

Im Preis pro Christbaum ist inklusive dabei:

  • Wir leihen Ihnen einen Fuchsschwanz (Säge) und helfen beim Schneiden

  • Transport des Baumes von der oberen Plantage zum Stall, wo Sie den Baum und einpacken lassen können.

  • Längenzuschnitt und Anpassung an Christbaumständer

  • Anpassen und Einpacken des Baums.

Die Bäume sind mit farbigen Etiketten versehen, welche die Grösse und den Preis bezeichnen. Selber geschnittene und schon geschnittene Bäume kosten gleich viel. Sie können beim Weidstall in bar oder mit TWINT bezahlen.

Wir ziehen vorwiegend Nordmanntannen und wenige Fichten. Speziell bieten wir Mond-Christbäume an, die nach überliefertem Volkswissen drei Tage vor dem elften Vollmond des Jahres geschlagen werden.

lila Etikette

bis 80 cm

Fr. 35.-

türkis Etikette

80-120 cm

Fr. 45.-

Gelbe Etikette

120-160 cm

Fr. 55.-

blaue Etikette

160-180 cm

Fr. 65.-

orange Etikette

180-200 cm

Fr. 75.-

rosa Etikette

200-250 cm

Fr. 85.-


ab 250 cm

auf Anfrage

rote Etikette

reservierte Bäume

Gutscheine und Baum bestellen

  • Baum bestellen und liefern lassen

    Bitte geben Sie uns die Höhe des Baums und Ihre Adresse an. 

  • Gutschein bestellen

    Bitte geben Sie uns den Namen des Beschenkten und den Wert in CHF an. Wir schicken Ihnen den Gutschein mit EZ per Post zu. Der Gutschein kann am Christbaummarkt einglöst werden. 

Auf Entdeckungsreise im Chüelwisli

Krippe mit Schafen

Bei der Krippe im Weidstall verbringen ein Mutterschaf mit Schäflein ihre Vorweihnachtszeit.

Chüelwisli-Kafi

Zum Aufwärmen und Höckeln gibts warme Getränke und etwas Süsses - selbstgebacken natürlich.

Das Füchsli und seine Freunde

Entlang des Weges in die obere Plantage haben sich sieben Tiere wie dieses Füchslein versteckt. Möchtest Du ihnen Hoi sagen?


Der Samichlaus

chunnt mit em Schmutzli und bringt es Gschänkli.  Er freut sich bsunders uf äs Värsli!

Weihnachtsgeschichte

Drück auf den Knopf auf der Abschrankung in der Krippe und höre die Weihnachtsgeschichte, gesungen und gesprochen von den Egger Schulkindern.

Hornschlitten

Bei genügend Schnee werden die Bäume von der oberen Plantage mit dem Hornschlitten zum Weidstall runtergefahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch